Kandarenzäume

Qualität, Material und Verarbeitung

Beste Rohstoffe & erstklassige Verarbeitung

Kieffer bezieht sein Zaumleder seit vielen Jahren von den besten Gerbereien Italiens. Für die Zaumproduktion wird ausschließlich Rindsleder verwendet. Das Zaumleder wird vegetabil gegerbt. Das bedeutet, dass nur natürliche und ökologisch leicht abbaubare Gerbstoffe verwendet werden dürfen, um das Leder haltbar, geschmeidig und zugfest zu machen. Es sind aufwändige und zeitintensive Verarbeitungsverfahren in den Gerbereien erforderlich, damit das Leder den hohen Qualitätsanforderungen gerecht wird. Nur die besonders weichen Polsterelemente am Zaum werden aus Ziegennappaleder gefertigt, da dieses Leder anschmiegsam und weich ist, aber auch robust und strapazierfähig.

Leder ist ein Naturprodukt und überzeugt bei unterschiedlichster Verwendung und fachgerechter Pflege durch seine Langlebigkeit.

In vielen Größen erhältlich

Kieffer-Trensen- und Kandarenzäume sind modellabhängig in den Größen M-Pony und G-Pony für mittelgroße und große Ponys erhältlich, sowie für Vollblut-, Warmblut-, Kaltblut- und extragroße Warmblutpferde.

Alle Trensenmodelle sind mit Gurtzügeln, die Kandarenzäume mit Lederzügeln, ausgestattet.

Beschläge und Schnallen

Kieffer verwendet 100 % rostfreie Beschläge und Schnallen. Diese werden je nach Modell farblich passend chrom- oder messingfarben angeboten. Es kommen keine günstigen Eisenbeschläge zum Einsatz.

Kopfstück-Varianten

Kieffer-Kopfstücke haben im Standard eine Breite vom 25 mm, dabei sind die Strippen für die Backenstücke und für den Kehlriemen jeweils 13 mm breit. Bei den meisten Modellen ist der Kehlriemen rechts und links zum Schnallen.

Standard-Kopfstück Belinda

Belinda

Dieses Standard Kopfstück ist benannt nach einem Kieffer-Klassiker, dem Trensenzaum Belinda. Es ist nicht gepolstert und wirkt dadurch sehr schlicht am Pferd.

Kopfstück Ergonomic

Ergonomic

Dieses Kopfstück ist eine Weiterentwicklung des Klassikers „Belinda“. Der Kopfriemen des Reithalfters ist für eine optisch-elegante Wirkung im Genickstück versenkt. Das Genickstück ist weich gepolstert für einen angenehmen Tragekomfort. Das Kopfstück Ergonomic ist als Gebrauchsmuster geschützt.

Kopfstück Comfort

Comfort

Beim Kopfstück Comfort wurden die bewährten Vorteile des Kopfstückes Ergonomic kombiniert mit einem innovativen Ohrenausschnitt am Genickstück, der je nach Pferd den Tragekomfort nochmals erhöhen kann. Das Kopfstück Ergonomic ist als Gebrauchsmuster geschützt.

Kopfstück Professional

Professional

Dieses Kopfstück bietet alle bewährten Eigenschaften des Kopfstücks Comfort mit komfortablem Ohrenausschnitt. Bei der Kopfstückvariante Professional wird das Reithalfter nicht über das Kopfstück geführt, sondern seitlich eingenäht, wodurch eine feine, flache Optik entsteht. Das Halfter selbst wird links und rechts verschnallt.

Einträge filtern
Preisspanne in €
Größe
Kopfstück
Reithalfter
Stirnband

* Alle auf unserer Website angegebenen Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen für Deutschland und verstehen sich inklusive der gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer in Höhe von 19%.