Polosättel

Was macht Polosättel von Kieffer so besonders? Sie sind pferdefreundlich, weich und rückenschonend für das Pferd, welches im dynamischen Polosport außergewöhnlichen Belastungen ausgesetzt ist. Auch der Reiter profitiert von Kieffer´s bewährtem Sitzkomfort, Grip für sicheren Halt im Sattel sowie flexiblen Features.

Und: der Sattel sieht zudem noch umwerfend aus!

„Polo Edition“ – der neue Polosattel von Kieffer

Kieffer´s Polosattel „Polo Edition“ bietet durch den weichen geschäumten flachen Sitz größtmöglichen Komfort. Das geschäumte, breite Kissen ermöglicht eine anatomische Passform und steigert dadurch die Leistungsfähigkeit der Pferde.

Wahlweise können Kniepauschen unter dem Sattelblatt mittels Klett angebracht und variabel verstellt werden. Die Sattelblätter sind mit speziellem, abriebbeständigen Haftleder ausgestattet - der Reiter profitiert somit von hervorragendem Grip für optimalen Halt im Sattel.

Komfort und Design ergeben den optimalen Polosattel „Polo Edition“.

  • Verstellbare Kammerweite
  • Sattelblätter aus speziellem Haftleder mit verstärkter Unterkante
  • Farbliche Personalisierung möglich

Farben:

  • schwarz
  • braun

Größen:

  • 1 – 17″
  • 2 - 18″

mit dem Tierschutz-Kennzeichen ausgezeichnet

TIERSCHUTZ-KONFORM

Unsere Maßkonfektionssättel gefertigt nach EQUIscan- oder Saddle-Check/BVFR-Messdaten wurden von der „Fachstelle für Tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz” in Österreich gemäß § 18 TschG auf Tierschutzkonformität überprüft mit dem Tierschutz-Kennzeichen ausgezeichnet.

Durch das Zusammenspiel unserer Sattelbaum- und Kissenkonzepte mit exakten, professionellen Messdaten sind wir in der Lage, Sättel in unserer Manufaktur nahezu perfekt abgestimmt auf die jeweilige Rückenform des Pferdes anzufertigen und/oder anzupassen. Unser Ziel ist es, durch unser Sattelkonzept zum Wohle des Pferdes und für die Freude am Reiten eine möglichst optimale Passform zu erzielen.

Deshalb sind wir sind sehr stolz darauf, dass unser Bestreben, pferdefreundliche Ausrüstung zu konzipieren und produzieren nun von amtlicher Seite anerkannt und als tierschutzkonform bestätigt wurde.

Anmerkung: damit der Sattel auf Dauer das Prädikat „tierschutz-konform“ behält, ist natürlich vorausgesetzt, dass regelmäßig Passformkontrollen, Dokumentation und Anpassungen auf derselben professionellen Basis durchgeführt werden.