Kappzaum Kieffer Ultrasoft®

Art.-Nr. 617 | 143,00 €

Der leichte Kappzaum Kieffer Ultrasoft® ohne starres Naseneisen ist ein sanftes Hilfsmittel für die Bodenarbeit und ideal, um das Pferd über das Genick zu lockern und dadurch die gesunde Dehnung, Biegung und Stellung der Wirbelsäule gezielt zu fördern.

Da Kappzäume hauptsächlich auf sensible Partien wie Genick und Nasenrücken einwirken, haben wir dieses Modell an allen druckempfindlichen Stellen weich unterfüttert. Das anschmiegsame Genickstück mit Ohrenausschnitt und der rund gepolsterte Nasenriemen mit zusätzlichem Kinnpolster ermöglichen eine optimale Auflage und bestmöglichen Komfort während des Trainings. Durch die biegsame Konstruktion des Nasenriemens passt sich Kappzaum Kieffer Ultrasoft® besonders gut an die Form der Pferdenase an ohne sich nach oben oder unten verziehen zu können.

Die drei beweglichen Ringe und die Option, mit Hilfe des mitgelieferten Backenstücks ein Gebiss einzuschnallen, machen Kappzaum Kieffer Ultrasoft® zu einem vielseitigen Helfer bei der Hand- und Bodenarbeit.

Kappzaum Kieffer Ultrasoft® ist wesentlich leichter als Modelle mit Naseneisen, bietet aber dennoch genug Einwirkung und Stabilität für die Arbeit an der Longe. Er ist kompakt, komfortabel, vielseitig einsetzbar und besonders geeignet für bereits ausgebildete Pferde, die auf feine Impulse reagieren.

  • Aus extraweichem Rindsleder gefertigt und weich unterfüttert
  • Genickstück mit Ohrenausschnitt
  • Rund gepolsterter, flexibel anschmiegsamer Nasenriemen mit drei Ringen (drehbar) und weichem Kinnpolster
  • Backenstücke mit Karabinern zur optionalen Nutzung von Gebissen
  • Stirn- und Ganaschenriemen verhindern das Verrutschen
  • Rostfreie Edelstahlbeschläge

Farben:

  • schwarz
  • braun

Größen:

  • Vollblut
  • Warmblut
Finden Sie einen Kieffer-Händler in Ihrer Nähe - hier klicken!

* Alle auf unserer Website angegebenen Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen für Deutschland und verstehen sich inklusive der gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer in Höhe von 19%.

Zurück